Wissen ist Macht, weniger Wissen macht auch nichts!

Mehr als die Vergangenheit,

interessiert mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben!    

Zitat. Albert Einstein

 


 

Ein schöner Spruch von Albert Einstein, der in jede Zeitepoche passt.

Dem kann ich nur beipflichten und frage deshalb niemanden nach Einkommen, Herkunft oder Bildung, sondern nur danach, was man tun kann, um eine bessere Zukunft bilden zu können. 

 

 

Guten Tag, verehrte Leserinnen und Leser,

die Vergangenheit können wir nicht ändern, aber an der Gegenwart etwas tun, damit die Zukunft besser wird. 

Das ist meine Erfahrung und meine Devise. 

 

Mein Name ist Ferdinand Schlüter, ich bin Familienvater, endlich glücklich verheiratet, habe über 500 Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeben, etwa 35 Bücher als Ghostwriter unter Pseudonym und eigenem Namen, sowie rund 2000 Beiträge in Deutschen und Schweizer Zeitungen und Magazinen geschrieben. 

 

Seit 2012 führe ich auch persönliche Coachings per Telefon oder dem kostenlosen Skype durch.

 

Wenn heute ein 50 jähriger Familienvater zu mir kommt und behauptet, in sieben Jahren Millionär zu sein, so lache ich nicht. Ich frage ihn nur, womit - und unterstütze ihn. 

Wünsche müssen nicht wie Schall und Rauch sein. Wünsche können als Ziel visionalisiert und dann daran gearbeitet werden.

Was uns vielfach hindert, unsere Wünsche zu visionalisieren und daran zu arbeiten, ist das fehlende Werkzeug, die Motivation und womöglich eine falsche Umgebung.

 

Diese Werkzeuge und Ihre Ziele sind die Gegenstände unserer verschiedenen Seminare, aber auch ganz besonders bei meinen persönlichen Coachings.

Ein jeder Wunsch, ein jedes Ziel wird Ernst genommen und wir werden gemeinsam alles daran tun, damit sich dieser auch erfüllt. 

Was ich bei meinen Seminaren aufgrund der Anwesenheit von mehreren Personen niemanden persönlich fragen würde, kann ich aber bei meinen Direktcoachings fragen:

  • Was sind Ihre Ziele?
  • Wie sieht Ihr persönliches Umfeld aus?
  • Haben Sie Familie?
  • Sind Sie Berufstätig? 
  • Wie viel möchten Sie investieren?
  • und ähnliches.

 

Damit möchte ich mir ein persönliches Bild von meiner Teilnehmerin oder meinem Teilnehmer machen. Ich möchte mich, in der Eigenschaft als Psychologe UND emotionsbezogener Mensch, in die Lage meines Gesprächspartners versetzen können. Nur so kann ich manche Entscheidungen mittragen und wirklich helfen, den richtigen Weg zum Traden zu finden.

Niemand muss sich sorgen, dass ich ihn oder sie womöglich ablehne, weil zurzeit ohne Arbeit oder gar HartzIV Empfänger. Denn jeder und jede hat ein Recht darauf, wieder zu (mehr) Geld zu kommen. Ich helfe gerne dabei.

Es ist mir und dem Markt auch völlig gleichgültig, ob der Teilnehmer Akademiker, ohne Schul-oder Berufsabschluss oder Hauptschulabsolvent ist. 

Wichtig ist der Status quo - der Wille zum Lernen. Der Wille und der Ehrgeiz jetzt neues Wissen aufzunehmen, das andere nicht besitzen, aber dafür sorgt, das unser Leben in Zukunft etwas aufregender, erfüllter und finanziell besser wird.

 

Es ist nicht schlimm, wenn man hin fällt.

Schlimm ist, wenn man liegen bleibt

und nicht wieder aufsteht!

Konrad Adenauer

 

Wie aus Verlusten endlich wieder Gewinne werden!

JUNI 2015 - ein Super Angebot für alle, die mit Forex oder Binären Optionen ihr Einkommen endlich verbessern wollen!